Blütenzauber Veitshöchheim Bauer

Die Mischung „Blütenzauber Veitshöchheim Bauer“ ist ein Pflanzkonzept die 1993 in Veitshöchheim (DE) ihren Anfang nahm.Von uns, den Bauer Baumschulen AG, wurde diese Mischpflanzung weiterentwickelt. Mit dieser Mischung gelingt eine abwechslungsreiche und zugleich pflegeleichte Staudenbepflanzung.

Beschrieb:

Diese dauerhaft blühende Mischung ergibt ein harmonisches Bild in Blautönen. Später gesellt sich gelb und rosarot hinzu. Diese Mischung sorgt für eine gute Bodenabdeckung mit einer durchschnittlichen Höhe von 45cm. Die Fetthenne und die Gräser ergeben eine schöne Winterwirkung. Für sonnige, trockene Standorte im öffentlichen und privaten Bereich, wie Terrassen und Verkehrsrabatten.

Pflege:

Kompletter Rückschnitt im Winter vor dem Austreiben der Zwiebelpflanzen. Für eine Nachblüte der Salvien und Nepeta-Arten ist ein Rückschnitt im Juni/Juli empfehlenswert. Allgemeine Pflegehinweise finden Sie im Kapitel Pflege.

In Kürze:

  • vorwiegend blaue, gelbe und rosa Farben

  • durchschnittlich 45cm hoch

  • für sonnige und trockene Lagen mit durchlässigem Boden

Zusammensetzung Blütenzauber Veitshöchheim Bauer