Schattenperle Bauer

"Schattenperle Bauer“ ist ein Pflanzkonzept der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Wädenswil. Von uns, den Bauer Baumschulen AG, wurde diese Mischpflanzung weiterentwickelt. Mit dieser Mischung gelingt eine abwechslungsreiche und zugleich pflegeleichte Staudenbepflanzung.

Beschrieb:

Attraktive Staudenmischung für halbschattige Lagen. Durchschnittliche Höhe beträgt 70 cm, unter Wurzeldruck von Bäumen bleibt die Mischung niedriger. Aus einer Kleingehölzart und im Frühling blau und gelb blühende Stauden sowie pastellfarbene im Sommer bildet diese Mischung ein harmonisches Bild. Wirkt durch Blütenstände auch im Winter lebendig. Für halbschattige Lagen mit trockenen bis frischen Böden, möglichst ohne Flachwurzler wie Rotbuche, Birken und Weiden

Pflege:

Kompletter Rückschnitt im Winter vor dem Austreiben der Zwiebelpflanzen. Individueller Rückschnitt der Stauden. Allgemeine Pflegehinweise finden Sie im Kapitel Pflege.

In Kürze:

  • gelbe, blaue und violette Töne

  • durchschnittlich 70cm hoch

  • für halbschattige Flächen mit trockenem bis frischem Boden

Zusammensetzung der Schattenperle Bauer